Die Finanzanlagen vermittelnde und die Internetdienstleistungsplattform invest.irondiner-deutschland.de betreibende Gesellschaft gemäß § 2a Abs. 3 VermAnlG ist die Frankfurter Finanzanlagenvermittlung GmbH , Baselerstr. 10, 60329 Frankfurt. — ffav.crowddesk.io

IRON-DINER

check_circle
Bereits vor Eröffnung in Deutschland einem Millionenpublikum bekannt
check_circle
Projektbegleitung durch TV und Presse
check_circle
Beinahe 20-jährige gastronomische Erfahrung und Projektleitung

VON MALLORCA NACH DEUTSCHLAND

 

Das „IRON DINER“ kommt als Systemgastronomie.

 

Im ersten Schritt möchten wir im Frühjahr 2022 das erste IRON DINER Restaurant in Deutschland eröffnen. Das erste Restaurant befindet sich am beliebten Ausflugsort Möhnesee in NRW. In der „gastronomischen Meile“ im Ortsteil Delecke liegt das Objekt in erster Reihe mit unglaublichem Blick auf einen der größten Stauseen Deutschlands.

 

Caro und Andreas Robens

 

 

   

 



Top Gründe für Ihre Investition...

 

  •           Bereits vor Eröffnung in Deutschland einem Millionenpublikum bekannt
  •           Projektbegleitung durch TV und Presse
  •           Innovatives, proteinhaltiges und nachhaltiges Speise- und Getränkekonzept
  •           Beinahe 20-jährige gastronomische Erfahrung und Projektleitung
  •           Rendite von bis zu 5%
  •           Eines der spannendsten Food Projekte im deutschsprachigen Raum

 



  

 


Medialer Werdegang von Caro & Andreas Robens

 

Seit nunmehr sieben Jahren werden Caro und Andreas Robens vom Fernsehsender VOX begleitet und sind regelmäßig in den TV-Formaten „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ und „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ zu sehen.

Durch ihre Art und ihr authentisches Auftreten können sie mittlerweile auf eine große Fanbase zurückgreifen. 

 

2020 nahm das Ehepaar zudem am RTL-Format „Das Sommerhaus der Stars“ teil und wurde mit dem Gewinn der Show zum „Promipaar des Jahres 2020“ gekürt.

 

Ende desselben Jahres wurde das Leben der beiden Auswanderer in einer Staffel mit dem Titel „Caro und Andreas – 4 Fäuste für Mallorca“ im TV ausgestrahlt. Die Ausstrahlung fand zur Prime Time statt und erfreute sich mit einer Einschaltquote von jeweils über einer Million Zuschauern sehr großer Beliebtheit. Dies war der bisher größte Erfolg der beiden und war gleichbedeutend mit einem „Ritterschlag“, da es vorher lediglich Konny Reimann und Daniela Katzenberger gelungen war, ihre eigene Show im TV zu bekommen. 

 

 

 

Die Idee von proteinhaltigem Fast Food

 

Caro und Andreas betreiben seit vielen Jahren intensiven Kraftsport und gründeten 2011 das Fitnessstudio „IRON GYM“ auf Mallorca. Neben dem Kraftsport lieben die beiden aber auch leckeres Essen wie Fast Food. Doch Sport und Fast Food waren ein Widerspruch in sich. 

So entstand die Idee, Fast Food und Sport in Einklang zu bringen und ernährungsbewusstes und proteinhaltiges Fast Food zu entwickeln. 

 

 

 

Eröffnung des ersten Protein Fitness Restaurants Europas

 

Nach zwei Jahren intensiver Recherche und Entwicklungszeit mit starken Partnern an ihrer Seite, eröffneten sie 2018 auf Mallorca das erste Protein Fitness Restaurant Europas. 

Von nun an konnten dort Sport- und Fitnessbegeisterte unter anderem Burger und Pizza zu sich nehmen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

 

 

 

Begrifflichkeit „Fast Food“ und die Folgen von übermäßigem Verzehr

 

Der Begriff Fast Food entstand in den 1950er Jahren in den USA und hat besonders in der Entstehungszeit weltweit den „American Way of Life“ geprägt.

 

Als Fast Food werden Nahrungsmittel und Speisen bezeichnet, die für den sofortigen Verzehr gedacht sind. Schnelligkeit, Rationalität und Funktionalität stehen bei der Nahrungszubereitung und dem Verzehr im Vordergrund. 

 

Fast Food Produkte weisen oft einen hohen Fettanteil auf und sind stark salzig oder süß. 

Sie sind oftmals kalorienreich, weisen nur einen geringen Anteil an Ballaststoffen auf und sind zudem vitamin- und mineralstoffarm. Daher kann ein zu hoher Konsum von Fast Food zu Gesundheitsrisiken wie Übergewicht und Diabetes führen. 

 

 

 

Konzepterweiterung für Deutschland

 

Das bisherige proteinhaltige Speisekonzept wird für Deutschland erweitert. 

Unter „gesunder“ Ernährung verstehen wir Speisen und Getränke, die proteinhaltig, kalorienarm, fettarm, zuckerreduziert, reich an Ballast- und Mineralstoffen sowie an Vitaminen sind. 

 

Daher greifen wir ausschließlich auf hochqualitative Lebensmittel zurück, die diese Eigenschaften mit sich bringen und achten dabei natürlich auch auf Nachhaltigkeit. 

 

 

 

Speisekonzept

 

Die in unseren Restaurants angebotenen Burger setzen sich aus ausgewählten Buns von klassisch bis Low Carb, hochwertigen und fettarmen Fleischpatties, eigens entwickelten fett- und zuckerreduzierten Saucen, mineralstoff-, ballaststoff-, und vitaminreichen Toppings sowie aus weiteren kalorienarmen, fett- und zuckerreduzierten Zutaten zusammen. 

 

Durch herzhafte Steaks, abwechslungsreiche Fischgerichte, schmackhafte Wraps, knackige Salate sowie leckere Bowls wird unser Speisekonzept an Hauptgerichten abgerundet. 

Die Gerichte werden durch eine feine Auswahl an Starters, Side Orders und Desserts ergänzt. 

 

Neben den hier aufgeführten Speisen bieten wir auch vegane und vegetarische Speisekreationen an. 

 

An Wochenenden und Feiertagen wird den Gästen ein reichhaltiger Brunch in einer ausgewogenen Mischung an kalten und warmen Speisen sowie Getränken geboten. 

Unsere Philosophie in Form von „gesunder“ und „bewusster“ Ernährung wird auch beim Brunch fortgeführt.

 

 

 

Getränkekonzept

 

Die auf unserer Karte befindlichen Getränke enthalten neben den gastronomietypischen Angeboten auch ausgewählte Protein-Drinks, Smoothies, BIO-Getränke und Fitness Energy Drinks.

 

 

 

Zielgruppe

 

Durch das erweiterte Speise- und Getränkekonzept und dem damit verbundenen Angebot von Fleisch- und Fischgerichten, vegetarischen und veganen Speisen für Deutschland ändert sich auch unsere Zielgruppe. 

Zielgruppe sind demnach aus objektiver Betrachtung: Flexitarier, Vegetarier und Veganer. 

Es gibt ca. 42 Millionen Flexitarier in Deutschland, ca. 8 Millionen Vegetarier und ca. 1,3 Millionen Menschen, die sich vegan ernähren. 

In allen drei Bereichen liegt der jeweils größte Anteil in der Altersgruppe der 18 bis 35-jährigen. Der Anteil der weiblichen Bevölkerung bei veganen und vegetarischen Gerichten liegt bei etwa 70-80 Prozent im Vergleich zur männlichen Bevölkerung. 

Bezug nehmend auf die verwendeten Inhaltsstoffe und Zutaten sprechen wir zudem die Zielgruppe der Sport- und Fitnessbegeisterten an (ca. 13 Millionen Menschen sind aktuell in einem Fitnessstudio angemeldet) sowie jene, die sich einfach nur bewusst ernähren möchten, ohne auf Fast Food verzichten zu wollen. 

 

 

 

Das Team

 

Unser Team in Deutschland greift unter anderem auf eine beinahe 20-jährige gastronomische Erfahrung in den Bereichen Geschäftsführung, Betriebsleitung, Küche und Service zurück. 

Als gelernter Koch besitzt unser Küchenchef die notwendige Expertise, um alle Anforderungen an die Küche umzusetzen. 

Ergänzt wird diese Erfahrung durch langjährige weltweit erfolgreiche Projektarbeit in unterschiedlichen Bereichen. Diese Voraussetzungen sind unabdingbar für einen erfolgreichen Aufbau einer Systemgastronomie.

 

 

 

Schlüsselpartner

 

Branchenerfahrene Unternehmen werden mit dem schnellen und nachhaltigen Aufbau der Marke im deutschen Markt beauftragt. Wir arbeiten hier unter anderem mit Branchengrößen und Traditionsunternehmen zusammen, die nachweislich im Stande sind, bestmögliche Qualität für unser Konzept im deutschen Markt zu liefern. Gleichzeitig werden wir auch insbesondere anderen Startups die Möglichkeit bieten, ihre kreativen und innovativen Ideen mit einzubringen, um gemeinsam zu wachsen. 

 

 

 

Mittelverwendung

 

Anlageobjekt der Vermögensanlage ist unter anderem der Aufbau und Betrieb einer nachhaltigen Systemgastronomie, insbesondere im Hinblick auf das Anbieten von ernährungsbewussten Speisen in Deutschland.

 

 

 

Erster Standort – IRON DINER Möhnesee

 

Der erste Standort befindet sich am Möhnesee in NRW. Im Ortsteil Delecke befindet sich die „gastronomische Meile“ des beliebten Ausflugsortes. Mit über 10 Quadratkilometern Wasseroberfläche zählt der Möhnesee zu den größten Stauseen in NRW. Er liegt im Gemeindegebiet Möhnesee im Kreis Soest. Die Region um den Möhnesee bietet vielseitige Natur, abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigungen und verfügt über ausreichende Erholungs- und Übernachtungsmöglichkeiten. Die Zahl der Gästeankünfte am Möhnesee liegt bei durchschnittlich 65.000 im Jahr. Die Zahl der Gästeübernachtungen lag 2019 bei ca. 230.000.

 

Die Adresse des ersten Standortes lautet Linkstraße 21, 59519 Möhnesee. 

Die Gesamtfläche des Objektes beläuft sich laut Pachtvertrag auf 486qm und befindet sich im Erdgeschoss eines Neubaus mit großer Fensterfläche und Außenterrasse mit direktem Blick auf den Möhnesee. Ein Pachtvertrag wurde bereits unterzeichnet. 

 

 

 

Corporate Design

 

Für Deutschland wurde ein Corporate Design entwickelt, das sich nicht nur der Namensgebung des Restaurants anpasst, sondern sich auch der unterschiedlichen Farben des Logos in schwarz, weiß und orange bedient. Das Corporate Design des Unternehmens spielt eine wichtige Rolle für Markenaufbau und Wiedererkennungswert. 

Dieses spiegelt sich insbesondere auf der Internetpräsenz und in den Restaurants wider. 

 

 

 

Architektur und Design

 

Angepasst an das zukünftige Corporate Design des Unternehmens werden Interieur und Exterieur des ersten Restaurants und zukünftiger Standorte maßgeblich in den Farben schwarz, weiß und orange umgesetzt. Das Flächen-Layout ist offen und klar definiert. Der Aufbau ist modern gehalten und enthält Design-Elemente im „Industrial Look“. 

Organische Wände aus Pflanzen sowie Palmen im Gastraum spiegeln das „gesunde“ Konzept wider. Durch zusätzliche Holzelemente sowie direkte und indirekte „warme“ Beleuchtungsquellen wird eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen, die ihresgleichen sucht.  


 


Dieses moderne und hochwertige Design wird in Kooperation mit unserem Partner LANG – SHOP & OBJEKT GmbH erreicht, der unsere Vorgaben und unsere Philosophie verstanden hat, es bis ins kleinste Detail umsetzt und es zu einem skalierbaren System entwickelt hat, unabhängig vom jeweiligen Standort und dessen Flächengröße. 

 

 

 

Digitalisierung

 

Papierblöcke und Abrisszettel waren lange Zeit in der Gastronomie das Mittel zum Zweck.

Das IRON DINER wird in den meisten Bereichen voll digitalisiert werden, um der heutigen Zeit Rechnung zu tragen, Mitarbeiter zu entlasten und ökologisch zu denken. 

Angefangen beim digitalen Kassensystem bis hin zur Erstellung von Applikationen für Smartphones für Mitarbeiter und Gäste.

 

 

 

Takeaway und Delivery

 

Die Spaten „Takeaway“ und „Delivery“ haben besonders an Bedeutung gewonnen. 

Die Umsatzzahlen von Takeaway und Delivery sind insbesondere im letzten Jahr exponentiell gestiegen und werden auch zukünftig eine tragende Rolle spielen. Diesem Trend werden wir uns anschließen und diese als weitere Vertriebswege in unser Konzept implementieren. 

 

 

 

Nachhaltigkeit

 

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Aspekt, bei dem es darum geht, zukünftigen Generationen eine Welt zu hinterlassen, die lebenswert ist. Diesem Trend werden wir uns als IRON DINER anschließen und auch in Zukunft umsetzen. Sei es durch Energieeinsparung, geringerem Wasserverbrauch oder der Vermeidung von Plastik. 

Ebenso werden wir ein besonderes Augenmerk auf Mülltrennung sowie fairen Handel legen. 

 

 

 

Artgerechte Tierhaltung

 

Das IRON DINER wird täglich außergewöhnliche Fleischqualitäten anbieten. Unser Fleisch wird von zertifizierten Lieferanten bezogen. Die Zulieferer achten auf artgerechte Tierhaltung. Das Getreide wird regional eingekauft und ist frei von genetisch behandelten Organismen, ohne jegliche wachstumsfördernden Futterzusätze und ohne Hormonbehandlung. Artgerechte Aufzucht- und Haltungsbedingungen schaffen die Voraussetzungen für ein ausgewogenes Leben der Tiere und damit für hochwertiges und gesundes Fleisch. 

 

 

 

Franchise

 

Die Marke IRON DINER wird als Franchise-System für Deutschland aufgebaut. 

Wir streben ein gesundes und nachhaltiges Wachstum an und bieten Gastronomen mit Leidenschaft, Erfahrung und dem Willen zum Erfolg, zukünftig die Möglichkeit, sich an der Seite eines starken Partners mit diesem außergewöhnlichen Food Konzept zu platzieren und Teil der IRON FAMILY zu werden. 

 

 

 

Investieren Sie jetzt und werden Sie Teil der IRON FAMILY!

 


 

 

 

 

Zusätzlicher Mehrwert ab 100,- EUR Investition

 

  •           ab 100,- EUR (einmalig 10% Gutschein auf alle Speisen und Getränke)
  •           ab 500,- EUR (einmalig 15% Gutschein auf alle Speisen und Getränke)
  •           ab 1000,- EUR (einmalig 20% Gutschein auf alle Speisen und Getränke)
  •           ab 5000,- EUR (einmalig 25% Gutschein auf alle Speisen und Getränke)
  •           ab 10000,- EUR (Exklusive Einladung als VIP zur Eröffnungsfeier)

 

 

 

 

 


Sonstiges

 

Weitere ausführliche Informationen und Bildmaterial zum Konzept finden Sie auf unserer Webpräsenz unter www.iron-diner.com/crowdfunding

 

Die entsprechenden Reportings über die Fortschritte des Projektes werden zukünftig unter www.iron-diner.com/crowdfunding/reportings zu finden sein. 

 

 

 

Zahlungsplan

Angenommen, Sie investieren zum Datum 27.06.2022 einen Betrag in Höhe von 2.500,00 €, dann sieht Ihr Zahlungsplan für diese Investition wie folgt aus:

# Datum Brutto Zinsen Tilgung Netto Steuern
1 31.12.2022 57,64 € 57,64 € 0,00 € 42,44 € 15,20 €
2 31.12.2023 112,50 € 112,50 € 0,00 € 82,83 € 29,67 €
3 31.12.2024 112,81 € 112,81 € 0,00 € 83,06 € 29,75 €
4 31.12.2025 112,50 € 112,50 € 0,00 € 82,83 € 29,67 €
5 30.09.2026 2.584,14 € 84,14 € 2.500,00 € 2.561,95 € 22,19 €
2.979,59 € 479,59 € 2.500,00 € 2.853,11 € 126,48 €

Downloads

insert_drive_file Allgemeine Darlehensbedingungen arrow_downward Download
insert_drive_file Informationen für Verbraucher arrow_downward Download
insert_drive_file Informationen über Interessenskonflikte arrow_downward Download
insert_drive_file Ex-ante Kosteninformation arrow_downward Download
insert_drive_file Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) arrow_downward Download
insert_drive_file Statusbezogene Informationen arrow_downward Download
insert_drive_file Informationen über Zuwendungen arrow_downward Download
insert_drive_file Risikohinweise arrow_downward Download
insert_drive_file Datenschutzerklärung arrow_downward Download
insert_drive_file AGB arrow_downward Download
Aktuell nicht investierbar
  • Laufzeit
    5 Jahre
  • Festzinssatz
    4,5 %
  • Early Bird Bonus
    + 0,5 %
  • Bereits finanziert
    12.000,00 €
  • Schwelle
    250.000,00 €
  • Maximum
    475.000,00 €